Allgemeine Geschäftsbedingungen

1.Allgemeines

  • Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Dr. Schärmer & Dr. Spendel Cargo Experts GmbH (in der Folge „Cargo Experts“) und unseren Kunden gelten ausschließlich nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung.
  • Mit der Zustimmung zu den AGB der Cargo Experts erklärt sich der Kunde mit der Datenschutzerklärung der Cargo Experts in der zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Fassung einverstanden und stimmt der Nutzung seiner Daten im Sinne der Datenschutzerklärung zu.

2. Anmeldung

  • Eine verbindliche Anmeldung zu den Seminaren erfolgt im Rahmen des Online-Anmeldeformulars unter www.schaermer-spendel.at. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung per E-Mail. Sollte eine Anmeldung insbesondere aufgrund zu hoher Teilnahmezahlen nicht mehr berücksichtigt werden können, erhalten Sie ebenfalls eine entsprechende Mitteilung.
  • Die Teilnahme an einem Seminar gilt erst dann als verbindlich reserviert, sobald der Seminarbeitrag vollständige bei Cargo Experts eingelangt ist.

3. Zahlungsbedingungen

  • Der Seminarbeitrag ist nach Zusendung der Rechnung zu begleichen, wobei die auf der Rechnung angeführten Zahlungskonditionen maßgeblich sind. Die Zusendung der Rechnung erfolgt mit innerhalb von 14 Tagen ab Anmeldung. Sofern nichts anderes angeführt ist, ist der Seminarbeitrag spätestens 14 Tage vor Seminarbeginn fällig.
  • Für den Fall, dass der Rechnungsempfänger die ihm übermittelte Rechnung nicht fristgerecht begleicht, behält sich Cargo Experts ausdrücklich vor, den Seminarbeitrag dem Teilnehmer persönlich in Rechnung zu stellen.

4. Rücktrittsrecht

  • Für private Buchungen und Buchungen eines Seminars im Fernabsatz (per Online-Formular) steht der Teilnehmerin / dem Teilnehmer als Konsument/-in gemäß § 1 Konsumentenschutzgesetz (KSchG) ein gesetzliches Rücktrittsrecht nach dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) binnen 14 Tagen ab Vertragsabschluss zu. Diese Bestimmung gilt nicht, wenn das Seminar bereits innerhalb von 14 Tagen ab Vertragsabschluss beginnt.
  • Die Rücktrittserklärung hat schriftlich (per E-Mail, Fax, Brief etc.) zu erfolgen. Die Rücktrittsfrist gilt als gewahrt, wenn die Rücktrittserklärung binnen 14 Tagen ab Vertragsabschluss abgesendet wird. Eine Angabe von Gründen für den Rücktritt ist nicht erforderlich.
  • Die schriftliche Rücktrittserklärung ist zu richten an:
    Dr. Schärmer & Dr. Spendel
    CARGO EXPERTS GmbH
    Ungargasse 15/5, 1030 Wien
    E-Mail: office@schaermer-spendel.at

5. Stornobedingungen

  • Die Stornierung einer Anmeldung seitens des Kunden bedarf der schriftlichen Mitteilung der E-Mail, Fax oder Brief und eine Rückbestätigung des Erhalts der schriftlichen Mitteilung durch Cargo Experts.
  • Bei Stornierungen seitens des Kunden bis 14 Tage vor Beginn des Seminars beträgt die Bearbeitungsgebühr EUR 40,00. Der allenfalls bereits entrichtete Seminarbeitrag wird zurückerstattet. Bei Stornierungen seitens des Kunden ab 14 Tage vor Beginn des Seminars werden 50 % des Netto-Seminarbeitrags fällig. Bei Stornierung am Tag des Veranstaltungsbeginns bzw. bei Nichterscheinen am Veranstaltungstag wird der volle Seminarbeitrag in Rechnung gestellt.
  • Eine Umbuchung auf einen Folgetermin ist auf Anfrage und bei Verfügbarkeit eines Folgetermins möglich. Für eine Umbuchung wird eine Bearbeitungsgebühr von EUR 30,00 in Rechnung gestellt.
  • Seitens des Kunden kann jederzeit eine Ersatzperson berufen werden. Es fallen dafür keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren an.

6. Seminaränderungen

  • Cargo Experts behält sich in Ausnahmefällen erforderliche Änderungen des angekündigten Seminarprogramms, des Seminartermin, des Seminarortes sowie der Vortragenden vor.
  • Im Falle der Verhinderung von Vortragenden behält sich Cargo Experts auch eine kurzfristige Absage bzw. eine Kürzung des angekündigten Seminars vor. Absagen bzw. Kürzungen angekündigter Seminare erfolgen gegen Rückerstattung des allenfalls bereits entrichteten Seminarbeitrags, abhängig von dem Umfang der Absage bzw. der Kürzung entweder (relevant-)aliquot oder gesamt.

7. Seminarunterlagen / Seminarbestätigungen

  • Allfällige Seminarunterlagen (Skripten, Handouts etc.) werden von Cargo Experts bzw. den jeweiligen Vortragenden – grundsätzlich in elektronischer Form – zur Verfügung gestellt.
  • Die Seminarunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und sind und dürfen ohne ausdrücklicher Zustimmung von Cargo Experts nicht – auch nicht auszugsweise – kopiert, fotografiert, vervielfältigt oder weiter gegeben werden. Die Seminarunterlagen sind ausschließlich für den persönlichen Gebrauch der Teilnehmerin / des Teilnehmers bestimmt.
  • Die Teilnehmer erhalten eine Bestätigung bzw. ein Teilnahmezertifikat über den Besuch des Seminars.

8. Haftungsausschlüsse

  • Für die Richtigkeit der in Seminaren von Vortragenden getätigten Aussagen übernimmt Cargo Experts keine Haftung bzw. Gewährleistung.
  • Cargo Experts übernimmt weiters keine Haftung für den Verlust oder die Beschädigung mitgebrachte Gegenstände und Wertsachen der Seminarteilnehmer, außer der Verlust oder die Beschädigung ist auf ein grob fahrlässiges Verhalten von Mitarbeitern der Cargo Experts bzw. von für Cargo Experts tätigen Personen zurückzuführen.