• Ein-Tages-Workshop: Transport- und Logistikrecht in der Praxis

    Ein-Tages-Workshop: Transport- und Logistikrecht in der Praxis

    LIVE MIT LKW!

Inhalt

Fokus dieses Ein-Tages-Intensiv-Workshops ist es, die aktuelle Rechtslage im Transportrecht und die Transportpraxis durch die einschlägige und jahrelange Erfahrung von führenden Spezialisten zu erlernen. Die Erfahrung zeigt, dass ein theoretischer Frontalunterricht allein nicht genug Nachhaltigkeit bringt.

Seminarfolder & Detailprogramm herunterladen (PDF)

CARGO EXPERTS Transport- und Logistikrecht-Workshop

Aus der Praxis für die Praxis:

Das Referententeam bringt eine „geballte Ladung“ an Praxisbeispielen zur Bearbeitung in den Workshop. Durch die unterschiedlichen Blickrichtungen der Referenten (Geschäftsführer eines international renommierten Transportunternehmens, Gerichtssachverständiger, Havariekommissar, Transport-Rechtsanwalt; Lkw-Fahrer, langjährige Tätigkeiten in verschiedenen Feldern der Transportbranche) ist eine interessante Wissensvermittlung gewährleistet.

Im Praxisteil des Workshops wird als „Unterrichtsmittel“ ein 40 t Planen-Sattelzug eingesetzt. Unter anderem werden wir damit die Belastbarkeit von Verpackungen gemeinsam in der Realität auf den Prüfstand stellen. Nur auf diese Weise kann erlebt werden, was unter den Begriffen „transportgerechte Verpackung“ und „transportgerechte Verladung“ zu verstehen ist. In unserem Workshop lernen Sie mit den Fachbegriffen praxisrelevant umzugehen. Die theoretischen Grundlagen werden in diesem Workshop mit der Transport- und Logistikpraxis vernetzt. Hier erhalten Sie die richtigen Antworten auf alle Fragen zum Transport- und Logistikrecht.


Schwerpunkte:

  • Aktuelle Rechtslage
  • Be- und Entladung
  • Ladungssicherung
  • Verpackung

Ziele des Workshops:

Nach dem Workshop werden Sie in der Lage sein,

  • Schadensfälle anhand von Schadensberichten / Schadensfotos richtig beurteilen zu können,
  • Haftungsfallen zu vermeiden,
  • Lieferantenverträge, Transportverträge, Logistikverträge besser einzuschätzen,
  • Transportprojekte optimal abzuwickeln

Achtung für Versicherungsmakler und -agenten:

Dieses Seminar ist als Weiterbildung gemäß der IDD-Richtlinie zertifiziert. Nach Absolvierung dieses Seminars erhalten Sie 7 IDD-Stunden.

 

Seminarfolder & Detailprogramm herunterladen (PDF)

Vortragende

Dr. Dominik Schärmer, Rechtsanwalt
Dr. Dominik Schärmer blickt auf eine langjährige Erfahrung als Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Transport‐ und Logistikrecht zurück. Zahlreiche Mandate haben ihn zu einem ausgewiesenen Spezialisten auf diesem Gebiet gemacht. Die führenden Player in den Bereichen Spedition, Transport und Versicherung vertrauen seit vielen Jahren auf seine Expertise. Viele höchstgerichtliche Leitentscheidungen hat er zu Gunsten der Transportbranche wesentlich beeinflusst. Bei seiner anwaltlichen Tätigkeit greift er regelmäßig auf seinen „Joker“, d.h. auf seine Erfahrung aus der mehrjährigen beruflichen Tätigkeit in verschiedenen Bereichen der Transportwirtschaft sowie als LKW‐Fahrer und gelernter Kfz‐ Mechaniker zurück.

Dr. Christian Spendel, Sachverständiger für Transportwesen
Dr. Christian Spendel war über 15 Jahre in der Geschäftsleitung eines internationalen Transportunternehmens mit Stammsitz in Österreich tätig. Neben seiner hauptberuflichen Tätigkeit als allgemein beeideteter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Transportwesen agiert Dr. Christian Spendel auch als Präsident der ARGE Logcom “LKW – Friends on the Road”. Diese Verknüpfung aus täglicher Praxis im Transportgeschäft und sachverständiger Expertise lassen einen Spezialisierung auf sehr hohem Niveau zu.

SV‐Büro Ing. Gerald Rieger, Sachverständigenbüro / int. Havariekommissariat
Technisches Büro – Ingenieurbüro für Maschinenbau
Allgemein beeideter und gerichtlich zerXfizierter Sachverständiger FG Nr.: 86.30 und anerkannter und vom VDI zerXfizierter Ausbilder für Ladungsssicherung auf Straßenfahrzeugen nach VDI 2700/Bla21 EUMOS qualified Expert.

Mag. Alexej Miskovez
Mag. Alexej Miskovez ist ebenfalls Jurist mit Spezialisierung auf Transportrecht und Teil der Rechtsanwaltskanzlei Dr. Schärmer. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in verschiedensten Bereichen der Transportbranche sowie zahlreichen Weiterbildungen in den Bereichen Ladungssicherung, Gefahrgut und EU‐Sozialvorschriften ist Mag. Alexej Miskovez ein erfahrener Navigator zwischen Recht und Praxis.

Termin: 22.09.2022 , 09:00 - 17:00

Ort: Region Ennshafen - Details werden noch bekannt gegeben
für Praxisteil warme Outdoor-Bekleidung erforderlich

Kosten: EUR 480,00 (exkl. MWSt)

Anmeldung

Sichern Sie sich Ihren Platz im Seminar "Ein-Tages-Workshop: Transport- und Logistikrecht in der Praxis" am 22.09.2022!

Mit der Anmeldung erklären Sie, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und verstanden zu haben, und diese zu akzeptieren.

Jetzt anmelden:

  • Die Rechnung wird automatisch an diese E-Mail-Adresse gesendet.
  • 0,00 €
    inkl. Mwst.