• Ausbildung zum Zertifizierten Ladungssicherungsbeauftragen / ZLSB (A)

    Ausbildung zum Zertifizierten Ladungssicherungsbeauftragen / ZLSB (A)

    Ausbildung zum Personenzertifizierten Ladungssicherungsbeauftragten für Ladungssicherung gemäß EN ISO/IEC 17024 Im Land- und Seeverkehr

Inhalt

Sie haben bereits umfassende Kenntnisse im Bereich Ladungssicherung und möchten sich über das Durchschnittswissen hinaus entwickeln? Dann bieten wir hierzu einen in Europa einmaligen Ausbildungsgang an. Bereits mehr als 150 Personen konnten sich durch die EUROSAFE-Ausbildung in Europa als Spezialist im Bereich der Ladungssicherung erfolgreich qualifizieren.

Seminarfolder & Detailprogramm herunterladen (PDF)

Ausbildung zum Zertifizierten Ladungssicherungsbeauftragen / ZLSB (A)

Ihre Vorteile

  • Die Personenzertifizierung wird durch ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen durchgeführt, bestätigt und überwacht. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Kompetenzzertifikat sowie einen Rundstempel/elektronisches Siegel.
  • Die Ausbildung ist gemäß der DIN EN ISO/IEC 17024 speziell für Sachverständige und Ladungssicherungsbeauftragte in der Industrie, Fahrschullehrer, Hersteller von Ladungssicherungsmitteln und Trainer konzipiert.
  • Die Ausbildung zum personenzertifizierten Ladungssicherungsbeauftragten entspricht den Richtlinien des Europäischen Sachverständigenverbandes.

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Ladungssicherung von verpackter Ware mit flüssigen und festen Stoffen (auch Gefahrgüter), unverpackter Ware (z.B. Maschinen, Halbzeuge), Sonder- und Projektverladungen in Theorie und Praxis
  • Aktuell in Europa gültige Normen und Richtlinien im Land- und Seeverkehr
  • Straßenverkehr, kombinierter Verkehr bzw. Fährverkehr sowie Seeverkehr mit Ladungen im Container
  • Bewertungskriterien für die Einsetzbarkeit von CTU/Containern
    (IICL-Code, UCIRC-Code und UIC-Richtlinien)

Seminarfolder & Detailprogramm herunterladen (PDF)

Vortragende

RA Dr. Dominik Schärmer und/oder SV Dr. Christian Spendel
Rechtsanwalt mit Spezialisierung auf Transport- und Logistikrecht und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Transportwesen / CARGO EXPERTS GmbH

Ing. Gerald Rieger
Allgemein beeideter gerichtlicher Sachverständiger (SV Transport)

Wolfgang Neumann
Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Verpackung, Ladungssicherung (einschl. Gefahrgut), Zusatzqualifikation für Großraum- und Schwertransporte (VDI, CEN) / EUROSAFE GmbH (Veranstalter)

Termin: 18.10. - 22.10.2021

Ort: Transport Competence Center, 1230 Wien
Dr. Neumann-Gasse 7, 1230 Wien

Kosten: EUR 1.790,00 (exkl. MWSt)

Anmeldung

Sichern Sie sich Ihren Platz im Seminar "Ausbildung zum Zertifizierten Ladungssicherungsbeauftragen / ZLSB (A)" am 18.10.2021 - 22.10.2021!

Mit der Anmeldung erklären Sie, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelesen und verstanden zu haben, und diese zu akzeptieren.

Jetzt anmelden:

  • Die Anmeldebestätigung und Rechnung wird an diese E-Mail-Adresse gesendet.
  • Gesamtpreis
    1.790 € * * mehrwertsteuerfrei aufgrund der Anerkennung des Veranstalters EUROSAFE GmbH als Ausbildungsstätte